Archiv der Kategorie 'Polen'

Bohemians Praha – Baník Ostrava

Spiele: Bohemians Praha – Baník Ostrava, Loko Vltavín – SK Benešov, Nysa Zgorzelec – AKS Strzegom

Pah… die Partie Ruch Chorzów – Raków Częstochowa schrie geradezu nach unserer Aufmerksamkeit, jedoch schien der Alternativplan „Prag“ (gut 400 km weniger) im Tauziehen zwischen Sinn und Unsinn unseres 30 stündigen Zeitfensters das Rennen ungleich effektiver zu sein. „20 Uhr bist du wieder heeme“, waren die unmissverständlichen Worte der Frau meines Begleiters, welche es einzuhalten galt. Damit war Polen und ein durchaus nettes Tagesprogramm am Samstag vom Tisch. Mit „King Baník“ auf der anderen Seite kann der geneigte Fußballfreund eigentlich auch nichts falsch machen. Nach drei Tagen hin und her – ohne einen Schritt weiter zukommen, nahm mir das dritte oder vierte Bier am Mittwoch die Entscheidung ab. Gerade Fahrt aufgenommen, kam unser Plan schon wieder ins Stocken. Um eine Invasion der Gäste zu verhindern, gab es Karten weder am Spieltag noch über das tschechische Ticketportal. Der Grund lag im/am Gästeblock der Kängurus, dieser nimmt nämlich nicht einmal 300 Seelen auf. Dieses Problem löste sich jedoch über kurze Wege von selbst und nach kurzem Bangen erreichte uns über Umwege eine positive Nachricht aus der goldenen Stadt (ein Dank geht dafür an alle Beteiligten). Im gleichen Atemzug erweiterte eine Person aus der brandenburgischen Landeshauptstadt unsere Besatzung, zumindest für die Fahrt bis Prag. (mehr…)

Odra Opole – Miedź Legnica und Stilon auswärts

Spiele: Odra Opole – Miedź Legnica, Górnik Polkowice – Stilon Gorzów

Spielfreie Wochenenden laden grundsätzlich immer zum Blick über den Tellerrand ein. So geplant auch an diesem und mit der Partie Odra Opole – Miedź Legnica war ein interessanter Aufhänger schnell gefunden. Nur der Freitag und Sonntag wollten sich nicht sinnvoll füllen lassen, ohne das sinnlose Kilometer auf den polnischen Straßen zu bewältigen wären. Tagesausflug!? Klar, immerhin lag noch das Auswärtsspiel von Stilon auf unserem Heimweg. Mitfahrer waren fix beisammen und das Auto voll. Auto? Welches Auto? Das übliche Problem schien diesmal unüberwindbar. Um 23 Uhr am Freitag glühten die Handys nochmals heiß und siehe da, es drehte sich alles zum Guten. 1.000 Dank gehen an dieser Stelle an R., der uns seinen noblen Flitzer zur Verfügung stellte. Die Abfahrt und der Treffpunkt war am frühen Morgen ein Genuss. Der Flixbus vom Mitfahrer hatte sensationelle Verspätung eingefahren und ich stand früh um 4.30 Uhr noch sinnlos am ZOB herum. Etwas später wurden somit die anderen beiden eingesammelt und ab auf die Piste. Wenigstens die Anfahrt verlief Reibungslos und ganz ohne Stau. (mehr…)

TS Przylep – Stilon Gorzów

24.06., Pokal, Stadion MOSiR

Mit dem Pokalfinale der Woiwodschaft Lubuskie (dt. Lebus) stand das letzte Spiel der Fußballsaison 2016/2017 für mich an. Zwar kam es im Halbfinale, mit Stilon – Falubasz, zum eigentlichen Höhepunkt des Wettbewerbes, aber dass fand 1.) unter der Woche statt und 2.) ohne Gäste. Dank des Aufstieges von Gorzów in die 3. Liga (vierthöchste Spielklasse) und der damit verbundenen Euphoriewelle, führte am Finaltag kein Weg vorbei. Schnell war das Auto gefüllt und zwei Stunden vor der Abfahrt wurde gar noch der undankbare Platz in der Mitte vergeben. Dabei war die Zusammensetzung einmal mehr neu und bunt gemixt. Natürlich durfte dabei mein polnischer Kumpel mit Wurzeln aus Gorzów nicht fehlen. Gerade mit dem sich abzeichnenden Aufstieg, stieg sein Interesse wieder stark an. (mehr…)

Gleich nochmal ins gelobbte Land…

Spiele: Odra Opole – Polonia Bytom, Zagłębie Sosnowiec – GKS Tychy

Keine volle Woche war nach dem letzten Polen-Aufenthalt vergangen, da rief schon wieder das geliebte Nachbarland. Diesmal sollte es mit der – noch vielmehr geliebten – Frau gen Osten gehen. Klar, wegen Pfingsten und so. Ist natürlich Quatsch, im Vordergrund standen Fußball und die Schoppinggelüste der Dame. Um beides stressfrei zu verbinden, einigten wir uns schnell auf eine Nacht in Wroclaw und zweier in Katowice. (mehr…)

Polen: zwischen Saisonausklang und Rivalität

Spiele: Raków Częstochowa – Odra Opole, Miedź Legnica – Sandecja Nowy Sącz, Lech Poznań – Wisła Kraków

Eigentlich sollte das Spiel zwischen Beskid Andrychów und Unia Oświęcim das Highlight des kurzen Ausritts ins Nachbarland werden, jedoch zerschlug sich dieses Vorhaben wieder und mit dem Spiel bei Raków Częstochowa wurde eine gute Alternative gefunden. Wie so oft mangelte es nicht an interessanten Spielen, sondern einmal mehr am Auto. Aber dass wurde einen Tag vor der Abfahrt unkonventionell geklärt. Am Abend vor der Abfahrt endete mein Grillabend abrupt, verkündigten zwei Leipziger ihr baldiges Eintreffen an. Natürlich verließ ich das vor Fett triefenden Abendmahl zu früh und wartete noch reichlich auf die beiden in der Platte. (mehr…)