Archiv der Kategorie 'Italien'

Wintereinbruch in Italien

Spiele: Novara Calcio – US Cremonese, ASD Spezia Calcio – Foggia Calcio, SSC Venezia – Pro Vercelli, Calcio Padova – AC Reggiana 1919, ASD Calcio Romanese – Calcio Lecco

Die kleine Tour liegt mittlerweile mehr als ein Jahr zurück, daher nur ein kurzer Rückblick.
Italien geht an einem spielfreien WE immer. So dachten gleich vier weitere Kumpels, anstatt sich nun aber irgendwie auf ein gemeinsames Ziel zu einigen, kamen am Ende drei verschiedene Routen zustande. Überschneidungen gab es nur mit einer Person bei einem Spiel. Unfassbar, aber durch Geiz, Arbeit, Kind oder sonst was für ein Hafer gab es bei allen wenig Spielraum. Zu zweit buchten wir für einen schmalen Taler die Flüge Berlin – Bergamo und zurück. Mietauto gab es ebenfalls zum Schleuderpreis und Hotels blieben ebenfalls im Rahmen. Es passte einfach alles, wie die sprichwörtliche Faust auf´s Auge und es sollte immer noch besser werden. Durch den Feiertag „Mariä Empfängnis“  in Italien warteten in zweieinhalb Tagen gleich fünf Spiele auf uns und das ohne ganz finsteren Mist. Also hinein in den Flieger und ab nach Italien. (mehr…)

Kurzer Ausflug nach Norditalien

Spiele: Vicenza Calcio – SPAL Ferrara, AC Monza Brianza – Aurora Pro Patria

Die Winterpause neigte sich langsam dem Ende (oder auch nicht… scheiss Winter) und bevor die Ziele wieder Meuselwitz oder Fürstenwalde hießen, sollte es nochmal in die Ferne gehen. Die Wahl fiel zu guter Letzt auf den Norden Italiens. Zwar bettelte der Süden samt seiner Paarungen geradezu nach einem Besuch, allerdings gewann am Ende die Vernunft aus Zeit, Geld und Aufwand. (mehr…)

Gute aufgelegte Kurven in Süditalien (Teil II)

Spiele: SSC Napoli – Frosinone Calcio, USD Cavese 1919 – Reggina Calcio

Frühstück gab es heute stilecht auf den Parkplatz des erst besten Supermarktes, ehe wir Richtung Maratea rollten. Einen ersten Stopp bescherte uns das sehenswerte, allerdings sehr kleine Stadion in Senise. Am Sonntag wurde hier ein wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg getan. Kaum wieder auf der Straße erreichte uns eine schmerzliche Nachricht aus der Heimat. Wir entschieden uns dennoch den Tag wie geplant fortzuführen. (mehr…)

Gute aufgelegte Kurven in Süditalien (Teil I)

Spiele: FC Bari 1908 – Cagliari Calcio, FC Matera – SS Monopoli, Cittá Nuova – Cittá Vecchia (Taranto)

Einmal mehr sollte es mit der Dame an der Seite in den Urlaub gehen. Das auserkorene Ziel hieß Süditalien. Neben den balkanähnlichen Landschaften, dem sauberen Meer und den verträumten Städten, verbindet der Fußballfan die Region natürlich mit unzähligen Jahrzehnte alten Ultrá-Gruppen. Nicht wenige der ansässigen Gruppen und Kurven haben hier weit mehr als ein Vierteljahrhundert auf den Buckel. Bei einigen liegt das 30. Jubiläum schon Jahre zurück. Zudem unterscheiden sich die hiesigen Szenen deutlich vom Gesang, Auftreten und auch von der Mentalität im Norden. Wir einigten uns im Vorfeld auf zwei, drei Spiele auf der Route. (mehr…)

Jahresauftakt mit Alessandria, Bologna und Sampdoria

Spiele: Novara Calcio – US Alessandira, Virtus Entella – Bologna FC 1909, Sampdoria Genova – US Palermo

Im Jahr 2014 schaffte ich es nicht einmal ins Mutterland der Ultras. Schnell war also klar, wo es in der Winterpause hingehen sollte. Leider wurde mir arbeitsbedingt eine Tour in den Süden verwehrt und es blieb nur die weniger zeitaufwendige Alternative im Norden des Landes. Aber auch hierfür fanden sich fix zwei lustige Begleiter und mit der späten Terminierung der Serie C und B ein sehr interessantes Rahmenprogramm. Die Wege zwischen den Spielorten waren überschaubar und mit viel Zeit im Gepäck konnte gar noch Urlaubsfeeling aufkommen. (mehr…)