Archiv der Kategorie 'Albanien'

Zwei Wochen Balkan Teil II: Albanien

Spiele: Skënderbeu Korçë – Dinamo Zagreb, Partizani Tiranë – KF Laçi 1960

19.08. – Die Überfahrt nach Albanien dauerte keine fünf Minuten und das auch nur, weil der Grenzbeamte noch aus seinem Pausenraum kommen musste. Trotz der unterbrochenen Pause, konnten wir wieder ein leichtes Zucken in den Mundwinkeln, aufgrund der Kapitänsmütze, entdecken. Nach einer Erfrischung im See ging es schnell weiter in Richtung Elbasan, da kann schon mal das Durchfahrt-Verboten-Schild übersehen werden. Natürlich lauerten auch sogleich zwei Beamte in der Straße. 240€ wollten die beiden aufmerksamen Gesetzeshüter haben (Vergleich zu Deutschland: 25 Taler). Oh… wie ich diese Schweine hasse! Am Ende einigten wir uns auf 40€, natürlich ohne Quittung. Sicher wurde das Geld umgehend in Donuts investiert, damit die beiden noch fetter wurden. Nach dem wir die Stadt Pogradec endlich hinter uns gelassen hatten (selten in einer so chaotischen Stadt gefahren) ging es die weiteren 80 Kilometer zum Ziel, durch teilweise üble Gegenden und typische Berglandschaften. (mehr…)

Balkan-Trip mit Fußball, Bestechung und viel Natur

Spiele: Sparta Praha – Banik Ostrava, NK Imotski – NK Pomorac Kostrena, NK Siroki Brijeg – NK Vitez, FK Buducnost – FK Rudar, FK Tirana – FK Apolonia, FK Lovcen Cetinje – FK Buducnost, Sinđelić Beograd – Proleter Novi Sad, Crvena Zvezda – Spartak Subotiva

Es wurde viel geplant. Länder verworfen, Ideen ins Spiel gebracht und doch nochmal alles verschoben. Am Ende einigten wir uns auf das Hauptziel Montenegro, inkl. einer entspannten Hinfahrt über zwei Tage und einer ebenso entspannten Rückfahrt (hier machte uns allerdings, eine Woche vor der Reise der Fußballclub einen Strich durch die Rechnung). Die liebe Freundin gewährte volle Entfaltung bei der Anreise, wollte nur den Nationalpark Krka besichtigen. Den Gedanken wurde freien Lauf gelassen und eine Woche bevor der Startschuss fallen sollte, stand die Route inkl. Übernachtungen fest. (mehr…)