Archiv der Kategorie '15/16 - Ausland'

Kurzer Rückblick nach Polen

Spiele: Unia Tarnów – Beskid Andrychów, Resovia Rzeszów – Chełmianka Chełm, Chrobry Głogów – Zagłębie Sosnowiec

Die Zeit ist mal wieder ins Land gezogen. Viel hängen geblieben ist von der letzten Tour in der Spielzeit 2015/2016 mittlerweile nicht mehr. Also arbeiten wir uns mal im Akkord durch die 2,5 Tage. Als wir uns am Freitagnachmittag trafen, stand noch nicht ein Spiel fest, welchem wir unbedingt beiwohnen wollten – irgendwas östlich von Kraków. Wir vertagten die Entscheidung auf den Abend, bei Bier. Als Ausgangspunkt für die Spiele entschieden wir uns schnell für Kraków, welches wir leider erst weit nach Mitternacht erreichten. Also noch drei, vier Bier verhaftet und nach einiger Diskussionen auf Tarnów als erstes Spiel am Samstag geeignet. (mehr…)

Gute aufgelegte Kurven in Süditalien (Teil II)

Spiele: SSC Napoli – Frosinone Calcio, USD Cavese 1919 – Reggina Calcio

Frühstück gab es heute stilecht auf den Parkplatz des erst besten Supermarktes, ehe wir Richtung Maratea rollten. Einen ersten Stopp bescherte uns das sehenswerte, allerdings sehr kleine Stadion in Senise. Am Sonntag wurde hier ein wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg getan. Kaum wieder auf der Straße erreichte uns eine schmerzliche Nachricht aus der Heimat. Wir entschieden uns dennoch den Tag wie geplant fortzuführen. (mehr…)

Gute aufgelegte Kurven in Süditalien (Teil I)

Spiele: FC Bari 1908 – Cagliari Calcio, FC Matera – SS Monopoli, Cittá Nuova – Cittá Vecchia (Taranto)

Einmal mehr sollte es mit der Dame an der Seite in den Urlaub gehen. Das auserkorene Ziel hieß Süditalien. Neben den balkanähnlichen Landschaften, dem sauberen Meer und den verträumten Städten, verbindet der Fußballfan die Region natürlich mit unzähligen Jahrzehnte alten Ultrá-Gruppen. Nicht wenige der ansässigen Gruppen und Kurven haben hier weit mehr als ein Vierteljahrhundert auf den Buckel. Bei einigen liegt das 30. Jubiläum schon Jahre zurück. Zudem unterscheiden sich die hiesigen Szenen deutlich vom Gesang, Auftreten und auch von der Mentalität im Norden. Wir einigten uns im Vorfeld auf zwei, drei Spiele auf der Route. (mehr…)

CZ: zwei Spiele zu Ostern

Spiele: FK Viktoria Žižkov – FK Kolín, SK Úvaly – SK Polaban Nymburk

Nach durchzechter Nacht starteten wir 7.00 Uhr in die tschechische Hauptstadt. Die drei Mitfahrer stellten sich dabei als unterirdische Beifahrer raus und fielen schon kurz hinter Leipzig in den Tiefschlaf, aus denen sie auch erst vor den Toren der Goldenen Stadt erwachten. Das durchaus respektable Zeitfenster löste sich trotz zügiger Fahrweise einmal mehr in Luft aus und am Stadion betrug es noch ganze fünf Minuten. (mehr…)

Kurzer Ausflug in den Westen

Spiele: VVV Venlo – RKC Waalwijk, Rot-Weiß Essen – FC Kray, Borussia Dortmund (A) – FC Schalke 04 (A)

Der Arbeitgeber bat für zwei Tage in den Westen, ohne langes Zögern kam ich der Bitte nach. Eine Woche vorher wurden die Spielpläne sondiert. Mh… jeden Tag ein Spiel, aber nur die Pokalpaarung zwischen Wuppertal und Oberhausen versprach etwas Spannung. (mehr…)