Archiv für November 2017

Balkan: CL- und EL-Quali (Teil II)

Spiel: Zrinjski Mostar – NK Maribor

Nach dem Spiel trennten sich schnell wieder die getroffenen Wege und während die zwei Nachzügler in Belgrad blieben, stand für uns noch die Überfahrt nach Bosnien und Herzegowina an. Für die nächsten 20h „Lebe wohl“ gesagt und einen unser Fremdenführer an der Stadtgrenze rausgehauen, führte die Autobahn die ersten Kilometer Richtung Grenze. Die wurde ohne Probleme und Warterei überquert und durch die dunkle und neblige Nacht weiter gedüst. Ups, da war ein Mensch! Die Sicht war semi-gut, jedoch sicher nicht der Grund warum wir kurze Zeit wieder vor einer anderen Grenze standen. Irgendwie muss uns hier ein Lapsus unterlaufen sein. Der Grenzer lachte und wir zweifelten an unseren geistigen Fähigkeiten, drehten eine Ehrenrunde ums Grenzerhäus´chen und wieder Richtung Srebrenica. Unsere Nachtstätte schlugen wir in einem Feldweg etwas abseits der Landstraße auf, zischten ein Bier und schliefen bald. (mehr…)

Balkan: CL- und EL-Quali (Teil I)

Spiel: FK Partizan – Buducnost Podgorica

Wie jedes Jahr sorgten die Qualifikationen für die Champions League und den UEFA-Cup für interessante Duelle, vor allem auf dem Balkan. Mit der ersten Auslosung begann gleich das Spekulieren, Hoffen und Bangen, dass es auch zu den gewünschten Partien kommen würde. Das virtuelle Postfach erwachte folgerichtig aus der Sommerstarre und die ersten Pläne wurden geschmiedet. Da passte es ganz gut, dass der Club eine Woche vor anvisierten Start der Tour zum Trainingslager nach Südtirol lud und dort von Donnerstag bis Sonntag weiter über die Ziele philosophiert werden konnte. Es kristallisierten sich schnell zwei Gruppen heraus. Einmal die zweiwöchige Variante mit Flieger und Mietkarre und der zweiten, zu der ich mich zählte, die einwöchige Sparvariante mit Camping-Bus, wenig Zeit und viel zu viel Programm. Die Woche zwischen Trainingslager und Abfahrt verging wie im Fluge und nach dem am Samstag dem 91,4-Open-Air in der Hauptstadt beigewohnt wurde, konnte die Reise am Sonntagmorgen beginnen. (mehr…)