Archiv für November 2013

BSG Chemie – Chemnitzer FC

17.11., Sachsen-Pokal, Alfred-Kunze-Sportpark

… und der zweite Leckerbissen am Wochenende! Bei der Ansetzung war es nun wirklich kein Problem Mitstreiter zu finden und so war es wenig verwunderlich, dass das Auto voll war. Gut gelaunt ging es auf direktem Weg zum Stadion. Hier war schon einiges los und ich staunte nicht schlecht über den hohen Zuspruch, den Chemie heute von den Fans bekam. Immerhin 1.700 Karten wurden bis zum Freitag an den Mann und an die Frau gebracht (normalerweise besuchen zwischen 500 und 700 Zuschauer die Spiele in der 7. Liga). Schon 45 Minuten vor dem Anpfiff lungerten im Stadion haufenweise Jugendliche im modischen schwarz herum und freuten sich, dass sie sich und ihre BSG endlich mal wieder in einem würdigen Rahmen präsentieren konnten. Unterstützung erhielten die Leutzscher von zahlreichen Frankfurtern, dazu gesellten sich Gäste aus dem linken Spektrum des Landes. Für den Großteil der Gäste war es ein Spiel mit Testspielcharakter (3. Liga vs. 7. Liga, sportlich war die Partie schon vor dem Anpfiff gelaufen), gerade einmal 300 Karten verkauften die Himmelblauen im Vorverkauf. (mehr…)

VfL Halle 96 – Hallescher FC

16.11., Sachsen-Anhalt-Pokal, Stadion am Zoo

Mensch, da haben die Losfeen in Sachsen und Sachsen-Anhalt wohl so einigen ein fettes Grinsen ins Gesicht gezaubert. In Sachsen sollte es am spielfreien Wochenende zum Kräftemessen zwischen Chemie Leipzig und den Chemnitzer FC kommen und in Halle nach über zehn Jahren zum Stadtderby! Die Verbände terminierten zudem das Derby auf Samstag und das Spiel in Leipzig auf den Sonntag. Die Voraussetzungen für ein geniales Wochenende nach einem genialen Urlaub auf Zypern, waren also gegeben. (mehr…)

Auf 3 ½ Rädern durch Zypern!

Spiele: AEL Lemesós – Anorthosis Ammóchostos, AE Kouklion – Omania Lefkosias, Enosis Neon Paralimni – Apollon Lemesós

Nach Beendigung der Probezeit, war es nochmal an der Zeit für einige Tage mit der Freundin (im folgenen Text nur noch „Chefin“) das Ausland unsicher zumachen. Als Ziel wurde nach einer ganzen Weile Zypern auserkoren. Einziges Problem war der Flug. Steuern die Flieger aus Berlin doch nur am Montag oder Donnerstag die Insel an. Donnerstag schied gleich aus und Montag wären keine Spiele drin gewesen. Für 50€ mehr bot sich eine Reise von Freitag zu Freitag mit Umstieg in Wien an, die Chefin im Hause segnete netterweise ab und so stand einem Urlaub, gepickt mit 2-3 Spielen, nichts mehr im Weg. (mehr…)

Bella Italia: Calcio! Pizza! Birra! Congestione…

Spiele: AS Roma – Chievo Verona, Delfino Pescara – Brescia Calcio, Faetano – Libertas, SP Tre Penne – FC Domagnamo, AS Livorno – Atalanta Bergamo

30.10.
Feier- und Brückentag! Klar, die freien Tage werden wieder mit Fußball verbracht. Die Frage „Wohin?“, wurde durch den Spielplan schnell beantwortet. Ließ sich einzig in Italien eine gute Mischung aus Geld, Fußball, Anfahrtswege, Urlaubsfeeling und Interesse finden. Schnell waren zwei Mitfahrer aus dem Lager der alten Dame gefunden und es konnte mal wieder gehofft, gesucht, geplant und gebucht werden. Wie sich während der Fahrt noch heraus stellen sollte, leider weniger gründlich als gewohnt. Wo dran das nun lag?! Keinen Plan! Die gute Laune ließen wir uns aber dennoch nie nehmen. (mehr…)