Archiv für April 2012

Hertha BSC II – Hallescher FC

14.04., Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Regionalliga-Nord

Mit der S-Bahn fuhr ich nach Berlin-Pankow. Nach gewonnenen Derby und Schützenhilfe aus Meuselwitz ist Halle auf 3. Liga-Kurs. Hertha II im nirgendwo der Tabelle und eh uninteressant (Scheiss Amateure!). Die Fanszene fuhr mit Zug und hatte das Ziel mit 1.000 Fans nach Berlin zu reisen. Die Saalefront hatte bei der Ankunft des Zuges eine Aktion gegen Polizeiprovokationen vorbereitet. So wurden wohl mehrere gelbe Westen mit der Aufschrift „ULTRAS Konfliktmanager“ verteilt und übergezogen und mit Flyer die Polizisten informiert. Sauber und gerade in Berlin nicht fehl am Platz. Für ein Fünfer ging es ins Stadion. Am Bratwurststand durfte ich den Zivis lauschen, wie sie sich über die neue Regionalliga austauschten: „Da ist wieder jedes Spiel ein Risikospiel“, „Das werden wieder lange Wochenenden“ und der Beste: „Ja und die fahren auch alle mit so vielen, wirklich immer!“ (mehr…)

Hallescher FC – 1.FC Magdeburg

11.04., Kurt-Wabbel-Stadion, Regionalliga-Nord

Das Sachsen-Anhalt-Derby stand wieder vor der Tür! Mit dem Auto machten wir uns 2h vor Spielbeginn auf in Richtung Saalestadt. Kurz vor dem Spielbeginn befanden wir uns im vollen Stadion. So pünktlich wie wir waren aber nicht alle – Spielanpfiff 10 später. (mehr…)

Energie Cottbus – Hansa Rostock

10.04., 2. Liga, Stadion der Freundschaft

Keine 24h zuhause ging es schon wieder Richtung Osten. Diesmal aber nur bis zur Bundesgrenze. Bei sonnigen Wetter erreichten wir 1,5h vor Spielbeginn Cottbus und befanden uns auch bald im Stadion wieder. Hansa nach zuletzt 2 Siegen wieder mit Chancen auf den Relegationsplatz (wo evtl. ein Kracher gegen den Chemnitzer FC ins Haus steht). Die Rostocker-Fangemeinde fiel mit Sonderzug in Cottbus ein und wurde natürlich gut abgeschirmt zum Stadion eskortiert. (mehr…)

Fußball in H, SK, A

Spiele
Ungarn: Ferencváros – Vasas SC, Újpest FC – Debreceni VSC
Slowakei: Spartak Trnava – Tatran Prešov
Österreich: Austria Wien II – Wiener SK, Rapid Wien – Wiener Neustadt

31.03.
Mit der besseren Hälfte stand mal wieder ein Urlaub an und wir bastelten uns eine schöne Tour zusammen, in der auch der Fußball nicht zu kurz kam. Um 03.30 Uhr setzte sich unser Kfz Richtung Budapest in Bewegung und erreichte gegen 12 Uhr die Stadt. Unsere erste Station war das Albert-Stadion. (mehr…)