Archiv für März 2012

Polonia Slubice – Sprotavia Szprotawa

17.03., Stadion Olimpijski w Słubicach , IV Liga Grupa: Lubuska

Spitzenspiel in der 5. Liga des Nachbarlandes. Die Wahl fiel dieses Wochenende also auf einen Fußballleckerbissen im Nachbarland. Mit der Bahn ging es bis nach Frankfurt, wo ich zur Mittagsstunde einfuhr. Bei schönsten Frühlingswetter lief ich den Oderdamm Richtung Stadion entlang. Eine gute Stunde vor dem Spiel traf ich am Sportgelände ein. Nicht schlecht was dieses Gelände alles bietet, neben dem Hauptplatz 4 weitere Fußballfelder, 2 Schwimmbecken und ein Volleyballfeld. Viel los war noch nichts und so drehte ich eine Runde über den angrenzenden Markt. Dieser hat sich ganz schön geändert, sieht mittlerweile aus wie ein südländisches Einkaufszentrum. Abgesehen vom Essen war aber nichts brauchbares im Angebot. So ging es, eine Bratwurst schwerer, wieder zum Stadion. Für 4 Zloty (1€) erhielt ich die Eintrittskarte. Das Stadion ist wirklich geil. Eine Hälfte des Stadions ist bebaut, die andere Hälfte (Gegengerade und eine Kurve) ist flach. Der Hammer ist die große Kurve, welche nach griechischen Vorbild gebaut wurde. Die kleine Tribüne ist mit Sitzschalen bestückt. (mehr…)

Babelsberg 03 – Chemnitzer FC

03.03., Karl-Liebknecht-Stadion, 3. Liga

Politikkracher in Potsdam. Zu Gast war der Chemnitzer FC mit seiner Fanszene. Rund 50 Jungs (NS-Boys, inkl. Cottbus und Frankfurt/O.) von der Szene kamen, ohne Cops, mit der Bahn bis nach Babelsberg. Am dortigen S-Bahnhof rannten diese wohl sofort raus und brachten einen deutlich unterlegenden und überraschten Heimmob zum rennen, bzw. zum zurück weichen! Die ebenfalls überraschte Polizei fuhr schnell mit einigen Wannen dazwischen und verhinderte ein Aufeinandertreffen in letzter Sekunde. Festnahmen blieben auf beiden Seiten wohl aus. 2 Stunden vor Anpfiff also schon einiges los in Babelsberg. Die restliche Zeit bis 14 Uhr gab es allerdings keine weiteren zwischen Fälle. (mehr…)